Leistungen & Kompetenzen | Planung und Beratung


Wie fange ich als Bauherr/in an?

Wenn Sie als Bauherr/in Ihre Wünsche und Ideen umsetzen möchten, brauchen Sie in den meisten Fällen einen Planer, der Ihre Ideen und Wünsche so zusammenträgt, dass aus dieser Sammlung ein Plan für Ihr Vorhaben entsteht.
Der Plan ist der Schlüssel zu Allem. Er ist Grundlage für statische Berechnungen, ggf. erforderliche Genehmigungen, für das Einbringen optischer Anforderungen und natürlich für die Kalkulation.
Die traditionelle Umsetzung des Plans erfolgt in den meisten Fällen über einen Architekten, der die notwendigen Handwerker und Unternehmen findet.
Neben dieser „klassischen“ Vorgehensweise besteht auch die Möglichkeit, sich unserem Netzwerk anzuschließen. Wir arbeiten seit Jahren mit Architekten und Ingenieuren zusammen und verfügen über reichliche Kontakte zu anderen Handwerksbetrieben. Durch diese langjährige Gemeinschaft können wir Arbeitsprozesse abkürzen. Wir lassen ein gezieltes Absprechen untereinander zu, und können damit von den Erfahrungen eines „ganzheitlichen“ Teams profitieren, welches bei der klassischen Methode in dieser Weise so nicht entsteht.
Auf diesem Weg haben wir über lange Zeit eine Kultur der Zusammenarbeit geschaffen, und sind deshalb überzeugt, dass sich dies in der Wertigkeit des Endproduktes zeigt.

Planen. Beraten. Vertrauen.

Bei der Umsetzung der Pläne muss generell zwischen Neubau und Altbau unterschieden werden.
Neubauten werden per CAD am Computer geplant. Über technische Schnittstellen können Pläne aus beliebiger Quelle eingelesen und weiter verarbeitet werden. Ein Aufmaß vor Ort dient lediglich der Kontrolle. Es werden Ihre Wünsche erfasst in Bezug auf Materialauswahl oder Eigenleistungen, die dann Einzug halten im Angebot. Durch diese Maßnahmen ist die Umsetzung des Neubaus leicht zu kontrollieren.
Beim Altbau erstellen wir ein Aufmaß vor Ort, welches nach „alter Väter Sitte“ geometrisch aufgenommen wird. Dabei kommt unsere 30- jährige Erfahrung zum Tragen. Wir messen Längen und Winkel, Höhen, Bezugspunkte und Abstandsflächen. Durch Triangulation machen wir uns ein „Bild“ vor Ort, welches wir in ein CAD Programm übertragen.
Bei beiden Gebäudesituationen haben wir uns entschlossen, Aufmaße und CAD Zeichnungen, sowie die anschließend erforderlichen Zimmererpläne generell selbst zu übernehmen. In dem wir diesen Abschnitt der Planung soz. „im Haus“ behalten, gewährleistet dies einen vollständigen Überblick über Ihr Projekt. Nach Abschluss der Eingaben hierzu entsteht eine 3-D- Zeichnung, die wir Ihnen bzw. Ihrem Architekten präsentieren.
In Absprache mit unseren Partnern wird ausgewählt, ob althergebrachte Verbindungsmittel wie Schlitz- und Zapfen, Schwalbenschwanz und Überblattungen, Versätze, Bohrungen oder Flanschausschnitte zum Einsatz kommen können. Nach erfolgter Animation und Freigabe durch den Auftraggeber/in werden alle Bauteile in präzisester Ausführung zugeschnitten.
Dieser Zuschnitt wird heute meist von einem sogenannten Abbundwerk erledigt, um Kosten und Zeit zu sparen, selbstverständlich sind wir aber auch in der Lage, alle Arbeiten noch selbst in unserer Werkstatt zu übernehmen. Diese Fähigkeit wird fast immer im Altbaubereich eingesetzt, teilweise auch bei dem Entstehen von Gauben, Carports oder Holzobjekten.

Lieferung und Montage

Nach erfolgtem Zuschnitt werden Bauteile für Holzhäuser vorelementiert und zu Modulen zusammengebaut. Dachstühle werden paketiert, die Auslieferung entsteht danach mit eigenem Fahrzeug.
Wir kümmern uns um Hebezeuge wie Kran, Autokran oÄ, und besorgen die nötigen Genehmigungen. Ebenso können wir Gerüstbau und allgemeine Baustelleneinrichtungen organisieren. Diese Leistungen erfolgen im Verbund.
Die Montage vor Ort wird durch unsere eigene Mannschaft gewährleistet, die bereits durch das Aufmaß mit „Ihrem“ Projekt vertraut ist.
Die Handlungsfähigkeit unseres Teams besteht damit von Anfang bis Ende.

Wärmedämmung, Energieberatung

Seit 30 Jahren sind wir von „biologischen“ Baumaterialien überzeugt. Wir verwenden Baustoffe wie Weichfaserplatten, Zellulose, Lehm, Ton und natürlich Holz seit Anbeginn unseres Unternehmens.
Wir kennen uns mit der Bauphysik eines Gebäudes bestens aus, nachdem Jürgen Meyszner zum geprüften Energieberater ausgebildet wurde.
Damit sind wir auch hier wichtiger Partner, wenn es um die Umsetzung der Anforderungen für die Energieeinsparung geht. Die Kenntnisse der Bauphysik sind überaus lebenswichtig für die „Gesundheit“ des Gebäudes und seiner Bewohner.
Unser Partner für das Einbringen von Zellulose oder Holzfasern ist hierzu ebenso Bestandteil unseres Netzwerks.

Netzwerk

Über die Zimmer- und Holzarbeiten hinaus, können wir Ihnen in gleicher Zuverlässigkeit auch die Dacheindeckungsarbeiten anbieten. Diese bestehen aus den Arbeiten im Steil- und Flachdachbereich, Spenglerarbeiten, Dachbegrünungen, und dem Einbau von Dachflächenfenstern.

Fehlt noch was?

Zu den weiteren Möglichkeiten, unsere Kreativität in Anspruch zu nehmen, gehören natürlich auch

  • das Erstellen von Carports und Garagen
  • der Einbau von Gauben und Loggien
  • Pergolen und Holzbalkone
  • Holzterrassen und Gartenmöbel
  • Fassadenverkleidungen in Holz und Verbundwerkstoffen
  • Einbau von Dachflächenfenstern
  • Wintergärten und Verglasungen

© 2020 Meyszner Holzbau GmbH. Alle Rechte reserviert.

  • Amselweg 14
  • 76833 Knöringen
  • Tel.:     06341 83929
  • E-Mail: info[at]meyszner.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.